Ein Abend mit “WIR die Band” und “Omas ganzer Stolz”.

16.4. im Clochard mit Business Punk-Music ab 22:OO Uhr

 

wir-frontmannWIR – die Band.
Feierten 2013 den 25. Geburtstag und brachten zu diesem Anlass bereits den zweiten Studio-Longplayer heraus. Waschechte Business-Punks eben, derart gefragt, dass kaum Zeit für Studiobesuche, Proben oder Körperhygiene bleibt.

WIR – die Band.
Klingt nach Punkpop im NDW-Style. Gitarrensounds wie der Wave von „The Cure“ gepaart mit den schrillen Sex Pistols.

WIR – die Band.
Also nichts Halbes und nichts Ganzes? Denkste. Inhaltlich befassen sich die WIR-Songs mit dem vollen Alltags-Wahnsinn: „Amok“ im morgendlichen Stau, akustischen Missverständnisse „Hertha, Schöller, Lautern“, „metrosexuell“ als Pressewortschöpfungen oder “Pornolack” als Hommage an Uelzen.

WIR – die Band.
Klingt seltsam, verwirrend, komisch? Soll so sein. Am besten bei einem Live-Konzert den Vollgas-Vollbremsung Punk erleben.
Worauf ihr noch wartet? Das wissen allein die Punk-Götter…

Die Business-Punks
And Di – Gesang, Gitarre
Bohno – Gitarre, Gesang
Chandré – Bass, Gesang
Magic – Trommeln

Veröffentlichungen
1991 – “Wofür?” (LP)
1993 – “5 Jahre WIR” (mCD)
2004 – “WIR undercover – Live in Berlin” (CD)
2005 – “WIRaler Infekt” (mCD)
2013 – “Hör, sie spielen unser Lied!”

wir-band-live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.