Wird Bitcoin in Zukunft Gold ersetzen Hier ist, was Experten sagen

Einführung

In Kryptokreisen gewinnt eine bestimmte Form der Konversation seit langem an Bedeutung. Dieses Gespräch dreht sich um die Natur von Bitcoin und darum, ob es Gold ersetzen kann. In jüngster Zeit hat die Fähigkeit von Bitcoin als solide Absicherung die Aufmerksamkeit von Anlegern auf sich gezogen, die der Ansicht sind, dass die Krypto in Zukunft eine stabile Absicherung sein wird.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, ob dies eine bloße Vermutung ist oder ob die Sache wahr ist. Wir werden uns auch einige Immobilien ansehen, die Investoren dazu gebracht haben, Bitcoin als neues digitales Gold“ zu proklamieren. Schließlich werden wir uns beide Seiten der Meinungen ansehen und sehen, was Unterstützer und Kritiker sagen.

Bitcoin und Gold: Ähnlichkeiten

Eines der ersten Dinge, die wir diskutieren sollten, betrifft die Ähnlichkeit von Bitcoin mit Gold in einigen wichtigen Punkten.

Sowohl Bitcoin als auch Gold sind auf der Erde in begrenzten oder begrenzten Mengen erhältlich. Dies bedeutet, dass sie nicht unbegrenzt verfügbar sind. Wenn Sie kein unbegrenztes Angebot haben, wird der Wert eines Vermögenswerts als Wertspeicher festgelegt.

Sowohl Bitcoin als auch Gold können problemlos zwischen Ländern und Kontinenten übertragen werden. Mit anderen Worten, beide genießen universelle Akzeptanz. Sie können Ihr Gold in Russland gegen Währung eintauschen, genauso wie in Puerto Rico. Gleiches gilt auch für Bitcoins.

Kann Bitcoin in verschiedenen Ländern zu einem glaubwürdigen „Wertspeicher“ werden?

Eines der Hauptargumente, das weitergeleitet wird, betrifft die Entwicklung von Bitcoins in Entwicklungsländern. Wenn Sie mit der wirtschaftlichen Situation und den finanziellen Ereignissen in der unterentwickelten Welt vertraut sind, werden Sie feststellen, wie ihre Währungen unter extremer Volatilität leiden.

Dies bedeutet, dass ein Pfund Brot innerhalb einer Woche 10 oder 1000 wert sein kann. Als Wertspeicher könnte Bitcoin dazu beitragen, diese Volatilität zu beseitigen und die Wirtschaft in erheblichem Maße zu stabilisieren. Experten weisen darauf hin, dass Währungsverlust nicht nur ein Problem für die Massen ist.

Es ist auch eine sehr schlechte Nachricht für Regierungen und Zentralbanken, die ihre Währungen umtauschen müssen, um globale Lieferungen wie Öl, Lebensmittel und Medikamente zu kaufen. Ein weiterer wichtiger Grund für die Forderung nach Bitcoin über Gold sind die Millennials und Gen Z.

Die oben genannten Generationen sind Produkte einer digitalen Wirtschaft. Sie kaufen ein, essen, reisen online und erwarten, dass ihre Währung auch virtuell ist. Dies macht sie zur Generation, die in naher Zukunft alle Entscheidungen treffen wird. Mit anderen Worten, für die jüngere Generation dreht sich alles um Krypto. Wenn Sie sich für den Bitcoin-Handel interessieren, besuchen Sie die Profit Revolution.

Bitcoin kann Gold nicht ersetzen: Was sagen die Skeptiker?

Es besteht kein Zweifel, dass Bitcoin noch einen langen Weg vor sich hat, wenn es darum geht, Gold zu ersetzen. Kritiker, die glauben, dass Bitcoin diese Unterscheidung aufgrund konkreter Punkte niemals erreichen kann.

Sie weisen darauf hin, dass die unterentwickelte Welt nicht immer Zugang zu Elektrizität und Internet hat. In einer solchen Situation ist es praktisch unmöglich, ein Währungssystem zu haben, dessen Grundlage Elektrizität und Internet sind.

Ein weiterer Grund, den sie hervorheben, ist die Tatsache, dass Gold andere Verwendungszwecke hat als nur ein Wertspeicher. Beispielsweise wird Gold häufig in der Schmuckherstellung verwendet. Es findet auch weit verbreitete Verwendung in Branchen wie der Elektronik und medizinischen Dienstleistungen wie der Zahnmedizin.

Um dem entgegenzuwirken, verwenden die Befürworter von Bitcoin das Argument der Blockchain-Technologie. Sie geben an, dass moderne Kommunikations-, Zahlungs- und Lieferketten mithilfe der Blockchain-Technologie aufgebaut werden können.

Fazit

Ob Bitcoin jemals in der Lage sein wird, Gold zu ersetzen, wird uns nur die Zeit sagen können. Nach den ersten Antworten zeigt uns Bitcoin jedoch weiterhin eine vielversprechende Zukunft. Wir werden alle abwarten müssen, ob wir diese Realität in unserem Leben sehen können oder nicht.