Overknee-Stiefel: Sexy trotz jeder Menge Stoff

Die Reeperbahn ist voll von ausgefallenen Outfits, unterhaltsamen Menschen und jeder Menge Action. Ein Event folgt dem nächsten, sodass den Besuchern und Besucherinnen niemals langweilig wird. Sicherlich sind Sie schon vor dem Ausflug hierhin darauf bedacht, Ihr Outfit zusammenzustellen. Auf der Reeperbahn darf es gerne einmal etwas erotischer und freizügiger zugehen.
Wenn Sie sich gerne von Ihrer sexy Seite präsentieren, aber dennoch nicht zu tiefe Einblicke gewähren wollen, dann sollen Sie auf Overknee-Stiefel zurückgreifen.

Was sind Overknee Stiefel?

Zu Deutsch kann der Stiefel mit „bis über das Knie“ übersetzt werden. Genau dies ist die Aufgabe eines solchen Stiefels. Er reicht der Trägerin mindestens bis zum oberen Ende des Kniegelenks. Dies lässt die Beine optisch deutlich länger wirken, lenkt den Blick eines jeden Betrachters und regt die Fantasie an. Der überlange Schaft des Schuhs lässt sich optimal zu jedem Outfit kombinieren und verleiht Ihnen immer einen sexy Akzent.

Worauf achten Sie beim Kauf?

Wenn Sie sich nun die passsenden Overknee Stiefel für Ihren Auftritt kaufen möchten, gibt es einige Kriterien, die Sie beachten sollten. Zunächst einmal ist die Höhe des Schuhs sicherlich entscheidend. Die Schafthöhe kann frei nach Ihren Wünschen gewählt werden. Sicherlich muss der Schuh über das Knie reichen, da er sonst nicht mehr als Overknee durchgeht. Jedoch gibt es bei der Ausführung des oberen Auslaufs verschiedenste Varianten. Tragen Sie den Schuh zunächst einmal Probe. So erkennen Sie schnell, ober Ihnen an den Waden zu eng ist, der Auslauf zu weit ist und ob er zum langen Laufen geeignet ist.

Zudem sollten Sie auf die Gestaltung des Schuhs achten. Der Absatz kann von einer flachen, kaum sichtbaren Erhöhung bi hin zum zentimeterhohen Pfennigabsatz variieren. Hier sind ihre persönlichen Vorlieben gefragt. Sicherlich streckt ein Absatz das Bein enorm. Dennoch sollte der Tragekomfort nicht wegen der Höhe des Absatzes leiden.

Wenn Ihnen der Schuh vor allem in den kalten und regnerischen Monaten des Jahres zur Seite stehen soll, achten Sie auf die Materialien. Zahlreiche Hersteller bieten mittlerweile Overknee Stiefel in sexy Lederoptik an, die aus Gummi gemacht werden. So sind die Schuhe gegen Feuchtigkeit dicht und sehen super erotisch aus.

Wie lassen sich die erotischen Schuhe kombinieren?

Die Kombinierbarkeit dieses Schuhs ist faszinierend. Kaum ein anderes Modell wertet jedes Outfit so maßgeblich auf. Zu beachten ist: Damit Ihr Outfit nicht allzu anstößig wird, sollten Sie keinen Mini-Rock oder ein Minikleid kombinieren. Setzen Sie bei einem Overknee Stiefel eher auf mittellange Hosen oder Röcke. Dies verleiht dem Outfit einen Hauch von Klasse und lässt den Stiefel vollstens zur Geltung kommen. Bei der Oberbekleidung können Sie sich ebenso frei ausleben. Von der engen Bluse, die hochgeschlossen ist, bis hin zum Boyfriend-Hoodie sind kaum Grenzen gesetzt.