Für den guten Zweck: Das Hamburger Club-Netz endlich als Poster!

Ab sofort zeigt ein Poster die im Clubkombinat organisierten Musikbühnen Hamburgs auf einem
U-und S-Bahn-Netzplan.

Seit Oktober letzten Jahres existiert im Mittelteil der CLUBPLAN-Monatsbroschüre ein U-und S-Bahn-
Netzplan, der anstelle von Haltestellennamen mehr als 81 Musikclubs in Hamburg lokalisiert.
Auf vielfache Nachfrage wird dieser Club-Netzplan nun als Poster im A1-Format veröffentlicht. Ein
Blick auf das Poster veranschaulicht eindrucksvoll, dass Hamburg – gemessen an seiner
Einwohnerzahl – die größte Club-Dichte der Republik bietet. Für Freunde der hiesigen Clubkultur
liefert das Poster ein Aha-Erlebnis mit Ausrufezeichen, was Hamburg in Sachen Live-Musik alles zu
bieten hat. Ferner möchte das informative A1-Poster Menschen inspirieren, auf urbane
Entdeckungsreise zu gehen und neue, bislang unbekannte Musikbühnen zu erkunden.
Die Verkaufserlöse aus dem Club-Netz-Poster fließen zu 100% in die Clubstiftung. Jeder Käufer leistet
somit einen Beitrag zur Existenzförderung von Musikclubs in Hamburg. Die H��������he des Kaufpreis für
jedes Poster bestimmt der Erwerber nach eigenem Ermessen.
Wir freuen uns über eine rege Abnahme von Club-Netz-Postern, jede Menge Aufmerksamkeit für die
Aktion.

clubnetz


Wie kommt ihr an das Club-Netz-Poster?

Bezugsquelle: Clubstiftung – Stiftung zur Stärkung privater Musikb��hnen Hamburg
Preis: frei bestimmbar (ggf. zzgl. Versandkosten)
Bestellungen: per Mail kontakt@club stiftun g. d e oder Nachricht im Kontaktformular:
https://stiftung-private-musikbuehnen-hamburg.de/kontakt/

Bitte Rechnungs- und Versandadresse hinterlassen, falls Versand gewünscht.
Abholung: Kastanienallee 9, 20359 Hamburg; Mo. – Fr. 11 bis 18 Uhr.