St. Pauli Kiez Tour Sankt Pauli Tourist Office


sankt-pauli-tourist-office-teamDie Jungs und Mädels vom St. Pauli Tourist Office sind auf St. Pauli zu Hause, leben und lieben ihr Viertel. Und sie bieten Besuchern ihres Lebensraums auf der Kiez-Tour immer ihren ganz persönlichen Blick aufs und ins Viertel.

Herzlich! Leidenschaftlich!

Mit geschichtlichem Hintergrundwissen gefüttert geht’s zu den aus Funk und Fernsehen bekannten Landmarken, aber auch zu den ganz besonderen Plätzen jenseits vom Kiez-Klischee.

 

Buchung-Button-ST.PAULI-REEPERBAHDie St. Pauli Kiez Tour – ohne Schnickschnack – echt durch´s Viertel! 

  • Vom letzten Hauch der glänzenden 60er Jahre, der langsam von Investorenträumen verweht wird.
  • Von verrauchten Hafenkneipen, die aus der Zeit gefallen zu sein scheinen, im Schatten der Szenebars.
  • Von aussterbenden Berufen und neuen Chancen.
  • Von Fußball und Protestkultur.
  • Von Rotlicht- und Blaulicht-Geschichten.
  • Von ihrer Heimat zwischen Tradition und Ausverkauf.

HIER DIE „ST. PAULI KIEZ TOUR“ BUCHEN!


ZEITEN

Jeden Tag, Beginn 19 Uhr (von April bis November zusätzlich auch um 16 und 22 Uhr)
freitags und samstags: 16 Uhr, 19 Uhr und 22 Uhr

PREISE
20 EUR pro Person
15 EUR pro Person (ermäßigt für Schüler, Studenten und HamburgCard-Inhaber)

STARTPUNKT
St. Pauli Tourist Office
Wohlwillstraße 1

Team_Touristoffice

3 Kommentare für “St. Pauli Kiez Tour Sankt Pauli Tourist Office

  1. Henning

    Die Touren vom ST. PAULI TOURIST OFFICE sind die einzig wahren St. Pauli Touren. Keine plumpe Effekthascherei, sondern reale Beschreibungen. Keine Phrasengedresche, sondern intelligenter Humor.
    Alles mit Herz und Leidenschaft für das eigene Viertel. So soll es sein.

    Antworten
  2. Günter Zint

    Hallo Liebe Freund(e)Innen von St.Pauli
    Ich bin zwar im „Unruhestand“, mache aber gelegentlich Rundgänge in denen ich über die 60er Jahre auf dem Kiez erzähle. Die Beatlestour mache ich nicht mehr – das macht Steffie Hempel viel besser. Außerdem kann sie ganz fantastisch singen. Ich erzähle gerne über die 60er Jahre in denen etliche Kommunen auf St.Pauli existierten. Die Musik spielte im STAR-CLUB und TOP-TEN und Kaiserkeller. Die Mieten waren super günstig. Ich selbst wohnte in der APO-PRESS Kommune in der Annenstraße. Wir machten das Magazin für den SDS (Sozialistischer Deutscher Studentenbund). Günter Wallraff, Ulrike Meinhof, Karl-Heinz Roth, Hendrik Broder und Stefan Aust gingen dort ein und aus. Wer dazu etwas hören will, kann über Mail bei mir anfragen (zint@panfoto.de)
    You never walk alone…aber vielleicht auch mal mit Günter Zint

    Antworten
  3. Denise

    Hallo,
    Wir hatten eine super interessante und lustige Kieztour bei Natascha. Sie ist sehr freundlich und offen für alle Fragen. Daher auf alle Fälle empfehlenswert!!!
    Lg aus Wien

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.