Schlagermove

Der Schlagermove ist der „bunte Onkel der Loveparade“, sagte einmal ein bekannter Hamburger Jung. Jedes Jahr, egal wie heiß oder regnerisch das Wetter ist, versammeln sich bunte Vögel rund um die Trucks, die uns aus fetten Boxen mit Herz-Schmerz-Lyrik versorgen. Es ist gigantisch, so bunt ist Hamburg sonst nie. Rund um die Wagen versammeln sich frohe Menschen eines jeden Alters, die tanzen und die Schlager mit Inbrunst intonieren.

Dabei spielen die bunten Klamotten und die irren Perücken eine wichtige Rolle. Die beliebtesten Verkleidungen sind der Disc-Jockey im Glitzerlook, das süße Blumenmädchen und der blaue Schlumpf. Der erste Schlagermove mit damals noch 50.000 Besuchern fand 1997 statt. Die Schlagerwelle hatte Hamburg erfasst und in Läden wie dem Hans Albers-Eck gab es zu den Schlagerparties kein reinkommen mehr. Der bunte Umzug war

 also eine echte Notwendigkeit, um ausgelassen unter freiem Himmel zu feiern.

SchlagermoveDie Route des Move führt über die Reeperbahn zum Hafen über die Landungsbrücken wieder hinauf bis zum Nobistor. Und das kann dauern. Und weil Hamburg am Wasser liegt, gibt es flankierend zahlreiche Bootparties. Einfach raus auf die Elbe und zu seinen Lieblingshits feiern.

Beendet wird der Schlagermove mit einer großen Sause auf dem Heiligengeistfeld. In einer kleinen Festivalstadt gibt es im großen Zelt Live-Acts aus der bedeutenden Zeit der Schlager. Ok, Newcomer sind auch dabei. Mit dabei waren schon Mary Roos, Jürgen Drews, Costa Cordalis mit Sohn Lukas und die Eurovisionsband „Wind“. Mittlerweile machen sich die Organisatoren auch um den Nachwuchs verdient. Seit 2002 wird die „Goldene Prilblume“ als Auszeichnung für die beste und schrägste Schlagerband Deutschlands verliehen.

Und ganz neu: der Schlagermove schließt sich dem Aufruf gegen das Wildpinkeln an.

GEGEN das WILDPINKELN in St. Pauli – St.Pauli pinkelt zurück!
Zum Wohle der Anwohner St. Paulis positioniert sich der Schlagermove klar gegen das Wildpinkeln im gesamten Stadtteil.  Bitte respektiert, dass in St. Pauli Menschen leben, tagsüber Kinder spielen und jeder saubere und geruchsfreie Hauseingänge und Hauswände haben möchte.

Wir stellen euch über 400 WC-Einheiten entlang der gesamten Strecke bereit, errichten zusätzlich Mobilzaunurinale für die Männer und speziell für die Frauen WC-Container mit Reinigungspersonal.

Bitte nutzt auch die öffentlichen WC-Anlagen und die Toiletten der Kneipen und Locations, die einen öffentlichen Ausschank beim Schlagermove anbieten.

Den Link zum den WC-Stellplätzen findet ihr hier:
http://www.schlagermove.de/fileadmin/content/img/S_Move_2016/S-Move-PlanWC-2016_Internet.pdf

Auf der Schlagermove-Website gibt es ein Statement, warum es den Move überhaupt gibt: „Wir wollen die Extraportion, die das Leben ein Stück lebenswerter macht.“ Recht haben sie.

Hier das Line-Up für die After-Party

SAMSTAG-PROGRAMM

DIE SCHLAGERMOVE AFTERMOVE PARTY MIT:

Kult Schlager Party mit DJ Vossiund den Schlager GoGos

GewinnerIn Talentschuppen

PETER SEBASTIAN

Kult Schlager Party mit DJ Vossiund den Schlager GoGos

BATA ILLIC

Kult Schlager Party mit DJ Vossiund den Schlager GoGos

GRUPPE WIND

Das Sunshine-Musik-Berlin Dee Jay Team

CHRISTIAN ANDERS

Kult Schlager Party mit DJ Vossiund den Schlager GoGos

WILLI HERREN

Kult Schlager Party mit DJ Vossiund den Schlager GoGos

Party – Endspurt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.