Probierbühne – das Freizeit-LOL

Probierbuehne

Auf St. Pauli schlummern viele Talente. Doch bislang gab es keinen Ort, wo man einfach mal was probieren kann. Sich vor wagen und einem Publikum aufzeigen, was in einem steckt.

Auf Betreiben von reeperbahn,de konnte als Location für so einen Talentschuppen das Reeperbahn-Loft des Tour-Anbieters „Unser Hamburg“ gewonnen werden. Im 4. Stock über den Dächern St. Paulis mit direktem Blick auf die Reeperbahn, kann in dieser frivolen Location mit extra Bühne einfach mal etwas gewagt werden. Als Moderator für den Event konnte die Allzweckwaffe Tim Diedrich gewonnen werden, der vor vielen Jahren erfolgreich im kukuun den FREIZEITCLUB moderierte. Das Format gibt es gegenwärtig in anderer Form auch im Sankt Pauli Museum zu erleben.

Die Probierbühne stellt sich nun erstmals am 19.5.2016 dem kritischen Publikum.
Das Line-up an diesem Abend ist sehr speziell.

 

bohnoBohno – Gitarrist der Business-Punk-Band WIR, die schon den Spielbudenplatz und jüngst das Clochard rockte, bringt seine Solostücke zum Besten. In dem Solo Projekt BOHN kommt er gelegentlich zu seinen Wurzel als Singer-Songwriter zurück. Wir sind gespannt auf den BOHN-JOVI oder BOHNEY M der Akustik Klampfer.

 

 

od
Olga Dedova
– die studierte Künstlerin aus Litrauen macht gerade eine Art-Project auf dem Twitter-Account von reeperbahn.de. twitter.com/reeperbahn_de. Auf den erlaubten 140 Zeichen setzt sie unter #tinderellasfairytales humorige und nachdenklich machende Statements zum Thema Dating im Social Media-Kontext ab.

 


hamburg-abandon-cover
Ralph Kretschmann
– ist ein Alleskönner. Er zeichnet, schreibt, malt, macht Musik. Sein SM-Comic „Hamburg Abandon“ (erhältlich im Sankt Pauli Museum) ist schon große Zeichenkunst. Am Abend stellt er zwei Manuskripte aus der Schublade vor. Eines davon ist ein Mystery-Roman aus Hamburg. Spooky. Wir sind gespannt.

 

Karina Vega – die Mexikanerin mit dem zarten Schmelz in der Stimme sorgt für echtes Latinofeeling. Ob sie ihre eigenen Komposition zum Besten bring – keine Ahnung.

Mit an Bord sind auch Uwe-der Vollstrecker und der Reverend. Der dunkle Ritter wird eine Andacht halten. Na dann…

Freuen Sie sich auf einen wilden Abend, ungeordnet, trashig, fröhlich und wild. Eben alles nur – keine Formatunterhaltung.

19.5.2016
Einlass 22 Uhr
Reeperbahn 83
Eintritt: 3 EUR im Preise enthalten 1 Partschnaps

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.