Floating Bricks Die Ausstellung für LEGO® Fans

An diesem Wochenende, dem 17. und 18 März, findet zum zweiten Mal in der Hansestadt die Ausstellung „Floating Bricks – Monuments – Großartiges aus LEGO® Steinen“ statt.

An diesen beiden Tagen dreht sich alles um Lego MOCs (My own Creation), das sind Objekte, die von und für LEGO Fans in Eigenregie entworfen und gebaut wurden. Kunstwerke, die ihres Gleichen suchen und so in Hamburg noch nicht zu sehen waren.
Die Ausstellung findet in Kooperation mit RLUG Stein Hanse (steinhanse.eu), der großen LEGO Community in Norddeutschland statt. Die gezeigten Objekte sind nicht nur etwas für die Kleinen, die sicher aus dem Staunen kaum raus kommen werden, sondern richten sich gerade auch an die Erwachsenen, Kunst auch mal in einer anderen Form zu entdecken.

Neben der Ausstellung finden auch noch weitere spannende Aktionen statt.
Der Bau eines 2×3 Meter großen Mosaiks des Michels durch die Besucher.
Eine Rennstrecke mit motorisierten Fahrzeugen für Kinder, ein Creator Bau Center, eine Besucherlandkarte und vieles mehr.

Die Tore des Cruise Centers Altona sind am Sonnabend und Sonntag jeweils ab 10 Uhr geöffnet und die Eintrittskarten sind vor Ort erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.