Am 18. und 19. März 2016 findet zum ersten Mal in der Hansestadt die Ausstellung „Floating Bricks – die maritime Welt der LEGO ® Steine“, im Alten Fährterminal Altona, statt und mit dabei ist eine sieben Meter lange Titanic. An den beiden Tagen dreht sich alles um LEGO MOCs (My Own Creation), das sind Objekte, die von und für LEGO Fans in Eigenregie entworfen und gebaut wurden. Kunstwerke, die ihres Gleichen suchen und so in Hamburg noch nicht zu sehen waren.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit RLUG Stein Hanse ( steinhanse.eu ), der größten LEGO Community in Norddeutschland statt.
Die gezeigten Objekte sind nicht nur etwas für die Kleinen, die sicher aus dem Staunen kaum raus kommen werden, sondern richten sich gerade auch an die Erwachsenen, Kunst auch mal in einer anderen Form zu entdecken.
Als größtes Highlight und Eyecatcher, werden wir eine sieben Meter lange Titanic vor Ort haben, die das erste Mal in Deutschland gezeigt wird und von einem autistischen Jungen aus Island in einer elf-monatigen Bauphase kreiert wurde. Neben der Ausstellung finden auch noch weitere spannende Aktionen statt.:

Der Bau eines 3×2 Meter großen Mosaiks der Elbphilharmonie durch die Besucher.
Eine Rennstrecke mit motorisierten Schiffen für Kinder, ein Creator Bau Center, eine LEGO Besucherlandkarte und vieles mehr.

Darüber hinaus nehmen alle Besucher an unserem Gewinnspiel teil. Hauptgewinn ist eine Kreuzfahrt mit der MSC Preziosa ab Hamburg, für zwei Personen in einer Balkonkabine. Darüber hinaus gibt es noch 40 LEGO Sets der MSC Meraviglia, Freikarten für das LEGOLAND in Billund und eine Fahrt auf der Cap San Diego im Juli zu gewinnen.

Jeder 500. Besucher bekommt darüber hinaus die limitierte Hans Hummel Figur und jeder 1000. einen LEGO Bausatz der MSC Meraviglia.
Das Alte Fährterminal Altona bietet dazu den perfekten Rahmen und maritimes Flair, um den Floating Bricks, den schwimmenden Steinen, den passenden Rahmen zu bieten.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt. Die besten Food Trucks Hamburgs stehen für den kleinen, sowie großen Hunger bereit und bieten die unterschiedlichsten Köstlichkeiten an.


Floating Bricks – Meisterwerke am Strom

18. & 19. März 2016
Sa: 10 – 18 Uhr
So: 10 – 17 Uhr
www.floating-bricks.de

Veranstaltungsort:
Altes Fährterminal Altona
Van-der-Smissen-Str. 4
22767 Hamburg